Barahonda Barrique

14,30 

Monastrell, Syrah
6 Monate in Fässern aus französischer Eiche
kraftvolle Noten dunkler Beeren und Sauerkirschen. Nuancen von Schokolade und Karamell

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Produkt enthält: 0,75 l

19,07  / l

Artikelnummer: ES-2-1 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Die Weine von Barahonda werden nur aus eigenen Trauben gemacht. Die Weinberge mit Monastrell sind größtenteils zwischen 30 und 65 Jahren alt und die Erträge liegen bei nur 30 Hektoliter pro Hektar. Inzwischen wurden auch neue Rebsorten gepflanzt wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und in jüngster Zeit sogar Petit Verdot. Sie werden mit Monastrell kombiniert und schaffen damit spannende neue Möglichkeiten.

Die D.O.P. Yecla nach der gleichnamigen Stadt im Südosten Spaniens in der Region Murcia umfasst nur eine einzige Gemeinde und zählt zur Levante. Im Norden grenzt die D.O.P. Yecla an Almansa (in der Region Castilla-La Mancha), im Westen an Jumilla und im Osten an Alicante (in der Region Valencia).Das Anbaugebiet ist unterteilt in die Subzonen Yecla Campo Arriba mit den höhergelegenen Rebflächen, auf denen vorzugsweise die Rebsorte Monastrell angebaut wird. Die Rotweine erreichen häufig einen Alkoholgehalt von 14 %. Yecla Campo Abajo mit den niedriger gelegenen Rebflächen. Hier reifen vorrangig Reben mit weniger Alkoholpotential (12 % für die Rotweine und 11,5 % für die Weißweine).

Zusätzliche Informationen

Land

Spanien

Anbaugebiet

Yecla

Weingut

Bodegas Barahonda

Rebsorte

Monastrell, Syrah

Jahrgang

2020

Geschmack

trocken

Ausbau

Barrique

Alkoholgehalt Vol%

14,5

Inhalt

0,75 l

Allergene

enthält Sulfite

Vegan

Vegan

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Barahonda Barrique“